Ein besonderes Geschenk

Eine weise Frau wandert durch die Berge. Eines Tages fand sie in einem Bachlauf einen sehr wertvollen Stein.

Am nächsten Tag traf sie einen anderen Wanderer. Der Mann war hungrig und sie öffnete ihre Tasche um mit ihm ihr Brot zu teilen. Der Wanderer sah den wertvollen Stein in der Tasche.

„Kann ich den Stein haben?“ sagte er.

Die Frau reichte dem Mann ohne jedes Zögern den Stein. Der machte sich schnell davon, denn ihm war klar, dass der Stein sehr kostbar war und er nun den Rest seines Lebens sorgenfrei verbringen konnte.

Einige Tage später jedoch kam der Mann zurück zu der weisen Frau und gab ihr den Stein wieder.

„Ich habe nachgedacht,“ sagte er. „ Ich weiß, wie wertvoll dieser Stein ist. Aber ich gebe ihn dir zurück. Das tue ich in der Hoffnung, dass du mir etwas viel Wertvolleres dafür schenken kannst. Bitte gib mir etwas davon, was es dir möglich machte, mir diesen Stein zu schenken.“

Autor unbekannt.

Viel Spaß beim Wirkenlassen, Ihr Michael Göhring, info@innenfokus.de

Hinweis zu Geschichten

Geschichten gebe ich Dir bewusst unkommentiert oder allenfalls um Impulsfragen ergänzt weiter. So entsteht ein Freiraum für individuelle Interpretation. Und genau dort, in diesem selbst erwirkten Bezug, entfalten Geschichten und Metaphern ihr volles Potential. In diesem Sinne wünsche ich Dir eine gute Zeit beim Lesen, Anhören und Wirkenlassen.


“Kindern erzählt man Geschichten zum Einschlafen – Erwachsenen, damit sie aufwachen.” – Jorge Bucay